Inh. Michael Lunau Am Pappelgraben 9 in 49080 Osnabrück +49 (0) 541 - 22 4 66 Mo bis Fr von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr E-Mail

ZWEITRAUM OSNABRUECK - AGB Mieter

Zweitraum Osnabrück – Wohnen auf Zeit – Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mietsuchende von Wohnraum

§ 1 Beauftragung

Als Wohnraumsuchender beauftragen Sie die Firma Zweitraum Osnabrück, vertreten durch den Inhaber Michael Lunau, Am Pappelgraben 9, 49080 Osnabrück (USt-IdNr. DE 117 622 515) mit der Vermittlung von Wohnraum. Sie bestätigen, dass Ihre Angaben aktuell, vollständig und wahrheitsgetreu sind. Zweitraum Osnabrück übermittelt Ihnen zu Ihrem Suchprofil passende Angebote.

§ 2 Kosten

Falls nicht anders mit Ihnen vereinbart, ist die Vermittlung für Wohnraumsucher kostenlos.

§ 3 Mietvertrag

Zweitraum Osnabrück erstellt einen Mietvertrag und stellt diesen den Mietparteien zur Verfügung. Die Unterschriften obliegen den Mietparteien. Zweitraum Oosnabrück erhält eine Kopie des Mietvertrages.

§ 4 Bonitätsprüfung

Eine vom Vermieter/ Anbieter vor Abschluss des Mietvertrages verlangte Bonitätsauskunft kann von Zweitraum Osnabrück bei einer Mieterauskunftsdatei für Sie beantragt werden.

§ 5 Exposees

Zweitraum Osnabrück stellt dem Mieter ein detailliertes Exposee zur Verfügung, welches von zweitraum-osnabrück an Hand der Angaben des Vermieters/ Anbieters erstellt wurde. Zweitraum Osnabrück haftet nicht für fehlerhafte Angaben oder für Änderungen, die nach Veröffentlichung oder Übermittlung des Exposees stattfinden.

Im Exposee wird die Pauschalmiete veröffentlicht, unabhängig davon, ob die Nebenkosten als Pauschale oder als Vorauszahlung aufgeführt werden.

§ 6 Bildmaterial und Grundrisse

Das Copyright des von Zweitraum Osnabrück zur Verfügung gestellte Bild- und Grundrissmaterials liegt bei zweitraum-osnabrück. Das Verlinken, Kopieren, Speichern des Bild- und Grundrissmaterials, ebenfalls das zur Verfügung stellen an Dritte ist generell ausdrücklich untersagt.

Grundrisse werden an Hand von Skizzen oder Vorlagen der Vermieter/ Anbieter Zweitraum Osnabrück zur Verfügung gestellt und dienen nur dem Zweck der Orientierung der Räumlichkeiten. Die Grundrisse sind dementsprechend meistens nicht maßstabsgetreu. Möbel und Maße werden nicht eingezeichnet. Zweitraum Osnabrück haftet nicht für fehlerhafte Angaben.

§ 7 Datenschutz

Ihre Daten werden von Zweitraum Osnabrück vertraulich behandelt, und nur an Dritte weitergegeben, die in Zusammenhang mit Ihrem Suchauftrag, bzw. Ihrer Suchanfrage an zweitraum-osnabrück stehen.

Ebenfalls sind Ihnen anvertraute Daten der Vermieter/ Anbieter von Ihnen vertraulich zu behandeln. zweitraum-osnabrück ist dazu verpflichtet, Ihre Daten nach Ablauf des Suchauftrages, bzw. Suchanfrage für einen bestimmten Zeitraum aufzuheben. Die Aufbewahrungsfristen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 8 Haftungsbegrenzung

Zweitraum Osnabrück geht davon aus, dass sämtliche, im Bereich der Vermittlungstätigkeit übermittelten und veröffentlichten Daten richtig sind und pflegt ihren Datenbestand mit äußerster Sorgfalt. Dennoch kann Zweitraum Osnabrueck keine Verantwortung für die Richtigkeit übernehmen. Datenänderungen können zu jeder Zeit durchgeführt werden.

Der Vermieter/ Anbieter gewährleistet zweitraum-osnabrück bei der Beauftragung, dass alle erforderliche Genehmigungen und die Berechtigung zur Vermietung bzw. Untervermietung vorhanden sind. Die Überprüfung dessen ist Zweitraum Osnabrück nicht möglich. zweitraum-osnabrück übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus das nicht vorhanden sein von Berechtigungen oder Genehmigungen resultieren.

Zweitraum Osnabrück übernimmt keine Haftung für falsche Angaben des Vermieters/ Anbieters bzgl. seiner Person oder bzgl. der Wohnungsmerkmale.

Eine Haftung von Zweitraum Osnabrück für den Fall nicht zustande gekommener Vermittlungen, für das nicht vorhanden sein von passenden Wohnungen oder für das nicht zustande kommen von Mietverträgen ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Zweitraum Osnabrück übernimmt keine Verantwortung für Ansprüche, die aus dem Mietverhältnis entstehen.

Zweitraum Osnabrück haftet nicht für Verfügbarkeit, Inhalt und Richtigkeit der Webseiten auf die verlinkt wird. Eine Nutzung der verlinkten Webseiten geschieht auf eigene Verantwortung.

Google-Maps ist auf der Webseite von Zweitraum Osnabrück eingebunden, die Nutzung unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google. zweitraum-osnabrück haftet nicht für Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen durch die Nutzer der Internetseite und wird Haftungsansprüche für Verstöße, die vom Nutzer begangen sind, an den Nutzer weiterleiten.

Schadensersatzansprüche gegen Zweitraum Osnabrück sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem oder im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit auch fahrlässigem Verhalten oder Gefährdungshaftung beruhen. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatz beträgt ein Jahr. Der Beginn der Verjährungsfrist bestimmt sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9 Schadenersatz bei Betrug und Umgehung

Zweitraum Osnabrück behält sich vor bei Betrug oder Umgehung einen Schadensersatz in angemessener Höhe zu verlangen.

Im Falle einer unzulässigen Weitergabe der von Zweitraum Osnabrück angebotenen Objektdaten an Dritte, erhebt zweitraum-osnabrück einen Anspruch auf Schadensersatz, sollte aufgrund der unzulässigen Weitergabe eine erfolgreiche Vermittlung durch Zweitraum Osnabrück verhindert werden.

§ 10 Doppeltätigkeit

zweitraum-osnabrück ist berechtigt, auch für den Vermieter/ Anbieter – entgeltlich oder unentgeltlich – tätig zu sein bzw. tätig zu werden. Bei Doppeltätigkeit ist Zweitraum Osnabrück zur Unparteilichkeit verpflichtet.

§ 11 Änderungen der AGB´s

Nach den gesetzlichen Vorgaben.

§ 12 Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. In diesem Fall besteht die Verpflichtung die unwirksamen Regelungen durch Regelungen zu ersetzen, die dem ursprünglich Gewollten am Nächsten kommen. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 13 Deutsches Recht und Gerichtsstand

Auf das vorliegende Rechtsverhältnis wird das deutsche Recht angewendet. Gerichtsstand ist Osnabrück, sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen Wohnsitz in Deutschland unterhält.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 1. Juni 2015 in Kraft